LUCKY

2. Mai 2021: Mitte April wurden wir um Hilfe für einen Bordercolliemischling gebeten, der „gebissen“ hatte und gegen dessen Halterin eine Anzeige lief.

Unsere Frankfurter Mitstreiter in Sachen Tierschutz machten sich auf den Weg, um Lucky erst einmal zu begutachten. Die Fotos und die Infos, die mich anschließend erreichten, ließen keine andere Wahl: Lucky musste aus der bestehenden unhaltbaren Situation heraus geholt und in einer erfahrenen Pflegestelle untergebracht werden!

Und es hat geklappt!! Danke, Clemens und Winni für Euren Einsatz. An Rosalie ein besonderes Dankeschön für die Bereitschaft, Lucky aufzunehmen und mit ihm ein wahrscheinlich längeres Training zu absolvieren.

Schon am ersten Abend legte Lucky sich relativ entspannt und OHNE MAULSCHLAUFE auf einen zugewiesenen Sessel - ein hoffnungsvoller Anfang!!

Über Luckys Entwicklung werden wir weiter berichten.

Erstes Foto am ersten Tag in der Pflegestelle!